Anleitungen

So generieren Sie Einnahmen als Talentagentur

Talentagenturen repräsentieren eine Vielzahl von Talenten, von ausgebildeten Tieren über Sänger bis hin zu Filmregisseuren. Denken Sie an die Reality-Fernsehsendung "Pit Boss" im Jahr 2011 und an die Talentagentur, die der Star der Serie verwaltet - "Shortywood" ist auf die Vertretung kleiner Leute spezialisiert. Agenturen haben zwei Kundengruppen - das Talent, das sie vertreten, und die Unternehmen, die das Talent einstellen. Wenn Sie beide Kundengruppen erhöhen, generiert Ihre Agentur Einnahmen.

1

Schränken Sie den Fokus Ihrer Agentur auf die Behandlung nur eines Talentbereichs ein. Es ist schwierig, Musiker, Schauspieler, Sprecher, Models, Sportler, Prominente und Schriftsteller in einer Agentur zu vertreten. Wenn Sie sich auf die Bemühungen Ihrer Agentur konzentrieren, wissen Sie besser, wonach die Kunden und Ihre Branche suchen. Rekrutieren Sie bessere Kunden und verdienen Sie mehr Geld.

2

Entwerfen und laden Sie eine Website hoch. Listen Sie die Merkmale Ihres idealen Kunden auf. Listen Sie aktuelle Kunden, ihre Erfahrungen und Fachgebiete auf. Geben Sie sowohl potenziellen Kunden als auch Unternehmen, die daran interessiert sind, sie einzustellen, eine Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Erhöhte Sichtbarkeit über die Website bedeutet, dass mehr Kunden und potenzielle Unternehmen Sie finden. Das bedeutet mehr Umsatz.

3

Erstellen Sie Verträge zwischen Ihnen und Ihren Kunden in Zusammenarbeit mit einem Anwalt. Informieren Sie sich darüber, was in Verträgen zwischen Ihren Kunden und denen, die sie einstellen, Standard ist. Eine Agentur, die beispielsweise Schriftsteller vertritt, erhält etwa 15 Prozent von Buchverträgen, Auslands- oder Filmrechten und zukünftigen Verkäufen, während die Agentur eines Schauspielers nur einen Prozentsatz des Schauspielerhonorars für die Rolle und gegebenenfalls zukünftige Tantiemen erhält. Wissen Sie, welche Standardklauseln gegen die Interessen Ihres Kunden wirken könnten, und entfernen Sie diese aus Verträgen. Sie steigern das Einkommen Ihres Kunden und damit Ihres.

4

Eröffnen Sie ein Bank-Treuhandkonto. Viele Agenturen erhalten die gesamte Zahlung vom Vermieter, ziehen ihre Gebühr ab und geben die verbleibenden Gelder an den Kunden weiter. Die gesamte Zahlung geht auf das Treuhandkonto und wird nicht mit den Betriebsmitteln der Agentur gemischt.

5

Vernetzen Sie sich in Ihrer Branche dort, wo Ihre Kunden sind und wo potenzielle Einstellungsunternehmen sind. In den meisten Fällen möchte ein Kunde mit wenig oder keiner Erfahrung, dass Sie ihn vertreten, aber Sie bevorzugen einen Kunden, der Projekte unter seinem Gürtel hat. Je mehr Menschen Sie kennen, desto höher sind die Chancen, dass Sie sowohl Kunden als auch interessierte Unternehmen finden.

6

Besuchen Sie relevante Veranstaltungen. Pitch-Feste oder Drehbuchkonferenzen werden sowohl von Drehbuchautoren als auch von Produktionsfirmen besucht. Fordern Sie beide an. Casting-Aufrufe für Schauspieler werden in Fachpublikationen angekündigt. Nehmen Sie an Reality-TV-Auditions teil, um potenzielle neue Kunden zu treffen.

7

Kontaktieren Sie regelmäßig Produktionsfirmen, Verlage, Werbeagenturen oder jede Art von Firma, die für Ihre Kunden geeignet ist. Modelagenturen arbeiten beispielsweise eng mit Magazinen, Fotografen und Werbeagenturen zusammen. Wissen Sie, an welchen Projekten diese Unternehmen derzeit beteiligt sind, wonach sie suchen, und halten Sie sie auf dem Laufenden, wen Ihre Agentur vertritt.

8

Bieten Sie bezahlte Seminare, Reden oder Präsentationen an, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen und Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen. Seien Sie vorsichtig, dass Sie die Seminare nicht falsch darstellen. Eine Modelagentur, die ein Seminar zur Selbstverbesserung anbietet, sollte nicht bedeuten, dass die Teilnahme am Seminar Repräsentations- oder Modellierungsjobs garantiert.

9

Schreiben Sie ein Buch darüber, wie Sie in den von Ihnen vertretenen Bereich der Talente vordringen können. Das Buch generiert Einnahmen durch einen Vorschuss vom Verlag und den Verkauf. Es trägt auch zu Ihrer Glaubwürdigkeit bei, was Ihren Ruf bei Kunden und Unternehmen verbessert, mit denen Sie Geschäfte machen oder machen möchten.