Anleitungen

So suchen Sie nach Geschäftsideen

Sobald Sie zu der Erkenntnis gekommen sind, dass Sie ein Unternehmer sind, der möglicherweise nicht im 8-bis-5-Unternehmensbereich erfolgreich ist, wissen Sie möglicherweise nicht mehr, was Sie dagegen tun können. Selbst mit dem nötigen Antrieb, den Fähigkeiten und Fertigkeiten haben viele angehende Geschäftsinhaber Schwierigkeiten, genau die richtige Idee zu finden, um dahinter zu kommen. Dies sollte Sie jedoch nicht entmutigen. Es gibt verschiedene wirklich gute Techniken und Ressourcen, mit denen Sie die Geschäftsidee für sich entdecken können.

1

Beginnen Sie mit ein wenig Selbstprüfung. Finden Sie heraus, was Ihre Leidenschaften sind, welchen Bildungshintergrund Sie haben und welche Fähigkeiten oder Kenntnisse Sie haben. Finden Sie heraus, was Ihnen am meisten Spaß macht oder worin Sie am meisten talentiert sind; Dies könnte einen Hinweis darauf geben, auf welche Branche oder Branchen Sie sich für Ihre Geschäftsidee konzentrieren sollten. Notieren Sie Ihre Ergebnisse. Seien Sie allgemein, Ideen für ein Unternehmen könnten Ihnen auffallen oder zu diesem Zeitpunkt nicht. Denken Sie daran, dass es hier wichtig ist, eine Geschäftsbranche zu finden, die Ihren Talenten und Interessen entspricht.

2

Überprüfen Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse oder Wünsche in den in Schritt 1 identifizierten Interessengebieten oder Branchen. Ermitteln Sie einen eigenen tatsächlichen Bedarf, und stellen Sie möglicherweise fest, dass ein relevanter Bedarf in der gesamten Branche erfüllt werden muss. Ein Online-Outlet, um individuelle Skateboards für dich zu entwerfen und zu bestellen, könnte einfach etwas sein, das du der Skateboard-Community mit großem Gewinn liefern kannst. Listen Sie alles auf, was Ihnen einfällt, für das Sie in Ihren Interessengebieten bezahlen würden; Diese Ergebnisse werden der Beginn konkreter Geschäftsideen sein.

3

Fragen Sie Ihre Freunde, Familie und Mitarbeiter, die dieselben Interessen teilen, nach ihren Bedürfnissen oder Wünschen in den von Ihnen untersuchten Branchen. Finden Sie heraus, wie diese Bedürfnisse ihrer Meinung nach am besten erfüllt werden können. Fragen Sie sie, wie viel sie möglicherweise zu zahlen bereit wären, um auf diese Bedürfnisse einzugehen. Machen Sie die Recherche gesprächig und entspannt, und Sie werden überrascht sein, wie viele Ideen Sie generieren können.

4

Gehen Sie in die Bibliothek und sehen Sie sich Zeitschriften und Magazine an, die die Branchen abdecken, auf die Sie sich konzentrieren möchten. Suchen Sie nach Geschäftstrends, die angeben, wohin sich die Branche bewegt. Finden Sie heraus, was das „nächste große Ding“ ist, und Sie könnten der Unternehmensleiter sein, der es auf den Markt bringt.

5

Recherchieren Sie Online-Business-Sites wie Inc.com oder Entrepreneur.com, die Artikel über neue Geschäftsideen sowie Foren anbieten, um neue Ideen zu diskutieren, die Sie haben könnten. Überprüfen Sie die Informationen und interagieren Sie mit anderen Forumsteilnehmern. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ideen auszutauschen, Feedback zu erhalten und die Köpfe gleichgesinnter Unternehmer zu sammeln.

6

Verwenden Sie das Feedback, das Sie durch die vorherigen Schritte erhalten haben, um Ihre Liste zu verfeinern. Lassen Sie Ideen fallen, deren Markt nicht groß genug ist oder deren Start zu teuer sein könnte. Fassen Sie jede Ihrer Geschäftsideen in einem kurzen Satz zusammen und recherchieren Sie sie im Internet. Finden Sie heraus, ob jemand in der Vergangenheit oder Gegenwart versucht hat, Ihre Geschäftsidee zu verwirklichen. Erforschen und studieren Sie ihre Erfolge und Misserfolge. Erfahren Sie, wie Sie ihre Bemühungen verbessern können oder ob die Idee überhaupt marktreif ist. Dies sollte Ihnen helfen, die ein oder zwei Ideen zu identifizieren, die wirklich bereit sind, verfolgt zu werden.