Anleitungen

Vier Funktionen, die sich wiederum auf die Organisationsdynamik und das Verhalten auswirken

Sie benötigen ein positives Umfeld, damit Ihr kleines Unternehmen reibungslos und profitabel funktioniert. Viele Geschäftsfunktionen können jedoch die Dynamik Ihres Unternehmens beeinflussen und Verhaltensweisen bei Mitarbeitern hervorrufen, die möglicherweise kontraproduktiv sind. Sie können diese Funktionen nicht eliminieren, aber Sie können sich ihrer möglichen Auswirkungen auf Ihr Unternehmen bewusst sein und auf Anzeichen von Veränderungen in Ihrer Organisation achten, damit Sie schnell handeln können, um eine positive Arbeitsmoral wiederherzustellen.

Qualitätskontrolle

Sie benötigen Maßnahmen zur Qualitätskontrolle, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter die bestmögliche Arbeit leisten. Dies erfordert einen Qualitätskontrollbeauftragten, der die Arbeit überprüft und Probleme mit den von den Mitarbeitern produzierten Arbeiten identifiziert. Qualitätskontrollmaßnahmen können zwar die Qualität verbessern, aber auch dazu führen, dass Mitarbeiter verärgert werden. Manche mögen es sogar übel nehmen, wenn ihre Arbeit überprüft wird. Die Dynamik in Ihrer Organisation kann sich von einer Atmosphäre der Zusammenarbeit und Teamarbeit zu einer Atmosphäre des Ressentiments und des Misstrauens ändern.

Kostenkontrolle

Sie müssen Ihre Ausgaben kontrollieren. Eine dieser Ausgaben ist die Gehaltsabrechnung. Tatsächlich kann die Gehaltsabrechnung Ihre größte Einzelausgabe sein. Wenn Sie Überstunden eliminieren und den Betrag reduzieren, den Sie bereit sind, an Löhnen zu zahlen, können diese Maßnahmen zur Kostenkontrolle dazu führen, dass sich Angst und Wut in Ihrem Unternehmen ausbreiten. Wut und Angst können unproduktive Verhaltensweisen wie Rebellion und verminderte Produktivität fördern.

Produktivitätsverbesserungen

Die Aufrechterhaltung einer maximalen Produktion kann Sie als Geschäftsinhaber herausfordern. Sie können eine Reihe von Maßnahmen einleiten, von Boni bis zu Strafen, und Sie können die Produktion genau überwachen, um festzustellen, wo Probleme auftreten. Mitarbeiter und Vorgesetzte können sich Ihren Bemühungen widersetzen und eine Dynamik in Ihr Unternehmen einführen, die ein „wir gegen sie“-Gefühl hat. Sie müssen Produktivitätsverbesserungen einführen, um als Team zusammenzuarbeiten, um den Kampf gegen widerstrebende Mitarbeiter zu vermeiden.

Personal und berufliche Entwicklung

Wenn Sie spezielle Schulungen anbieten, um die Fähigkeiten Ihrer Belegschaft zu verbessern, können Sie die Bemühungen als positiven Schritt betrachten. Allerdings können Mitarbeiter zusätzliche Fähigkeiten als Belastung ansehen, für deren Übernahme sie nicht bezahlt werden. Sie müssen sich bemühen, deutlich zu machen, dass die Verbesserung der Fähigkeiten eine Notwendigkeit ist, um die Rentabilität und das aktuelle Lohnniveau zu erhalten. Sie sollten auch erkennen, dass viel Widerstand der Mitarbeiter auf der Angst beruhen kann, die neuen Fähigkeiten nicht beherrschen zu können. Versichern Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie Personalentwicklung einführen, um die Aufgaben der Mitarbeiter besser an die neuen Unternehmensanforderungen anzupassen. Vermeiden Sie es zu implizieren, dass Entwicklung erforderlich ist, um Inkompetenz auszugleichen.