Anleitungen

So erhalten Sie eine Einkommensgutschrift für Ihre IRS-Steuern

Die Earned Income Tax Credit ist eine Steuergutschrift des IRS für Steuerzahler, die unterdurchschnittliche Löhne verdienen. Die Steuergutschrift ist in der Gesetzgebung enthalten, um berufstätige Einzelpersonen und Familien zu unterstützen, die prozentual mehr als höhere Lohnempfänger zahlen. Ihr Einkommen bestimmt, ob Sie sich für die Steuergutschrift qualifizieren oder nicht. Wenn Sie jedoch auch eine Familie haben, können Sie auch mit einem höheren Einkommen qualifizieren. Um herauszufinden, ob Sie qualifiziert sind, müssen Sie Ihre Steuererklärung einreichen.

1

Sammeln Sie alle Einkommensunterlagen, die sich auf Ihren Jahresendlohn beziehen. Dies ist normalerweise ein W-2, wenn Sie einen traditionellen Job haben, aber es können auch 1099s (für verschiedene Arbeiten) oder Geschäftsbankauszüge sein, wenn Sie ein Geschäftsinhaber sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Unterlagen für alle Arbeiten im letzten Jahr haben.

2

Sammeln Sie ggf. alle Informationen zu Ihren Kindern. Die Steuergutschrift für verdientes Einkommen ist besonders hilfreich für Familien mit niedrigem Einkommen. Sie benötigen die vollständigen Namen, Sozialversicherungsnummern und Geburtsdaten Ihrer Kinder. Wenn Sie ein Pflegekind adoptiert oder aufgenommen haben, benötigen Sie auch Adoptions- oder Vormundschaftspapiere.

3

Addieren Sie alle Einnahmen, die Sie im Vorjahr verdient haben. Dies umfasst sowohl Ihr Einkommen als auch alle anderen qualifizierten Lohnempfänger im Haus, wie z. B. Ihren Ehepartner. Verwenden Sie die Tabelle mit den Einkommensgrenzen in Ressourcen, um festzustellen, ob Sie für die Steuergutschrift qualifiziert sind. Wenn Sie und Ihr Ehepartner beispielsweise im Jahr 2009 41.400 US-Dollar verdient haben und vier Kinder haben, haben Sie ab Juni 2010 Anspruch auf mindestens 5.657 US-Dollar Steuergutschrift.

4

Füllen Sie Ihre 1040 Steuererklärung aus. Wenn Sie einen 1040 online mit dem IRS oder einem privaten Steuerberater ausfüllen, wird Ihre Steuergutschrift automatisch berechnet. Wenn Sie ein Papierformular 1040 einreichen, bestätigen Sie Ihre Berechnungen mit einem Wirtschaftsprüfer.

5

Reichen Sie Ihre Bundeserklärung ein. Sie haben zwei Möglichkeiten. Sie können entweder Ihre Steuergutschrift für verdientes Einkommen in Ihrer Steuerrückerstattung des Bundes einziehen oder die EITC auf die Steuern des folgenden Jahres anwenden.