Anleitungen

So starten Sie ein Unternehmen, das Mobiltelefone recycelt

Um ein Unternehmen zu gründen, das sich auf das Recycling von Mobiltelefonen spezialisiert hat, müssen Sie in der Regel nach Recycling-Services suchen, einen Geschäftsplan erstellen und die Services Ihres Unternehmens vermarkten. Ein Handy-Recycling-Unternehmen bietet Kunden in der Regel die Möglichkeit, Geld für ihre alten Handys zu bekommen. Um Telefone wiederzuverwenden, stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß funktionieren, nicht durch Wasser beschädigt wurden, alle persönlichen Daten entfernt wurden und keine defekten Teile vorhanden sind, bevor Sie sie an einen Dienst wie Flipswap oder Gazelle senden, der funktionierende elektronische Geräte wiederverwendet oder nicht funktionierende Teile recycelt.

1

Nutzen Sie die Ressourcen von Earthworks, einer gemeinnützigen Umweltorganisation, um die Vorteile des Handy-Recyclings zu untersuchen, damit Sie diese Informationen in Ihrem Geschäftsplan verwenden können. Indem Sie beispielsweise Telefone sammeln, die durch die neueste Technologie zur Wiederverwendung oder zum Recycling ersetzt wurden, tragen Sie dazu bei, die Menge an festem Abfall auf Deponien zu reduzieren. Alle Marken und Modelle von Telefonen können recycelt werden, einschließlich der Akkus und Ladegeräte.

2

Analysieren Sie die Konkurrenz in Ihrer Nähe. Stellen Sie fest, ob andere kleine Unternehmen Programme zur Inzahlungnahme von Mobiltelefonen anbieten. Listen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Konkurrenten auf, damit Sie Lücken schließen können, die ihre Programme hinterlassen haben. Identifizieren Sie potenzielle Kunden, z. B. Studenten, damit Sie Ihre Marketingkampagne gezielt durchführen können.

3

Schreiben Sie Ihren Geschäftsplan mit den Ressourcen der Websites Small Business Administration und SCORE. Laden Sie eine kostenlose Vorlage von diesen Websites herunter oder legen Sie Ihr eigenes Format und Ihre eigene Struktur fest. In der Regel enthält ein Geschäftsplan eine Zusammenfassung, eine Marktanalyse, eine Unternehmens- oder Produkt- und Servicebeschreibung sowie Finanzinformationen. Verwenden Sie Ihren Plan, um die erforderlichen Mittel zu erhalten, um Ihr Unternehmen mit dem Recycling von Mobiltelefonen zu starten.

4

Erstellen Sie eine Website, um für Ihr Unternehmen zu werben. Erhalten Sie Marketingmaterialien wie Broschüren und Poster von Recyclingdiensten wie Flipswap oder Gazelle. Richten Sie eine Möglichkeit ein, Zahlungen für Ihre Dienste zu erhalten oder Ihren Kunden Gutschriften anzubieten. Mit dem Flipswap Instore-Programm können Sie beispielsweise einen Online-Preisführer und kostenlose Bewertungstools verwenden, mit denen Ihre Kunden mit ihrem aktuellen Telefon handeln können. Sie erhalten eine Gutschrift, um etwas anderes zu kaufen.

5

Richten Sie einen Prozess zum Sammeln und Versenden von Mobiltelefonen und Zubehör an Recyclingdienste ein. Sobald Sie den Handelswert der gesammelten Telefone ermittelt haben, übernimmt der Recyclingdienst in der Regel die Versandkosten. Drucken Sie auf ihrer Website ein Prepaid-Etikett aus, um die Telefone zu versenden.

6

Verwenden Sie die auf der Business.gov-Website bereitgestellten Ressourcen, um Ihr Unternehmen zu strukturieren, Ihr Unternehmen zu benennen und den Namen zu registrieren, damit Sie Ihre Steuern zahlen und die bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Vorschriften befolgen können. Verwenden Sie die SCORE-Website, um einen Mentor zu finden, der sich auf die Minimierung von Elektroschrott spezialisiert hat und der Ihnen bei der Planung, Einführung und dem Ausbau Ihres nachhaltigen Handy-Recycling-Geschäfts in Ihrer Nähe helfen kann.